Jugendhilfe Gebesee

Ausbildung in sechs handwerklichen Berufsfeldern

Im Rahmen der §§ 27 oder 13 (2) SGB VIII. als Indiv. Erziehungsleistung.
Dies ist ein überbetriebliches Berufsangebot speziell für das JH-Klientel, z.B. bei Lernschwäche und Lerndefiziten, unangemessenem Sozial-verhalten, Überforderung in herkömmlichen Betrieben.

Berufsfelder
Holz Metall Farbe Bau Koch/Beikoch Gärtnerei

BERUFE • Tischler/in • Fachpraktiker/in für Holzbearbeitung
• Konstruktionsmechaniker/in • Fachkraft für Metalltechnik FR
• Lackierer/in • Maler/in FR Gestaltung • Bauten- /Objektbeschichter/in
• Maurer/in • Hochbaufacharbeiter/in
• Koch/Köchin • Fachpraktiker/in Küche
• Gärtner/in - Zierpflanzenbau oder Garten- und Landschaftsbau
• Gartenbauwerker/in

ZIEL = Facharbeiter-/Gesellenbrief

VORTEILE
Ausbildungsschlüssel nur: 1:6 • Moderne Ausbildungswerkstätten
Intensiver Austausch mit den Pädagogen im Wohnbereich
Individuelle Ausbildungspläne, da kein Produktionsdruck
Regelmäßige, pädagogisch begleitete Betriebspraktika (=Arbeitsrealität)
Vierteljährlich Projekttage unter prüfungsähnl. Bedingungen als Training
Von den Kammern anerkannten Ausbildungswerkstätten
Die Ausbilder sind Meister bzw. Ingenieure

Jugendhilfe Gebesee • Gartenstr. 1a • 99189 Gebesee bei Erfurt • Tel. 036201-6460 • Fax 036201-64660 • E-Mail: info@jugendhilfe-gebesee.de